www.btg-bayern.de    

 Bürger Transparenz Gerechtigkeit     

 
 

Informationen die alle Menschen betreffen!

Ausgebrachte Pestizidmengen nehmen in Deutschland weiter zu

Besonders problematisch ist die Langlebigkeit der Pestrizide, und deren weite Drift über den Luft- und Wasserpfad. Zur Erinnerung: 2003 stoppte die Rot-Grüne Bundesregierung die flächendeckende Kontolle verflüchtigter Pflanzenschutzmittel. Sollte etwa dem Ausbau des Energiepflanzenbaues für Biogasanlagen und Biosprit nichts im Wege stehen? Die flächendeckende und zunehmende Pestizidkontamination – insbesondere von Pendimethalin und Prosulfocarb - führt bereits heute zur Schließung von Trinkwasserbrunnen, und gefährdet den ökologischen Landbau (weil überhaupt deren Zulassung gefährdet ist).

 

http://www.deutschlandfunk.de/der-ge-und-verbrauch-von-pflanzenschutzmitteln-steigt.697.de.html?dram:article_id=72529

------------------------------

Die Schere zwischen Arm und Reich klafft so weit auseinander wie noch nie zuvor. Bereits im Jahr 2016 wird der reichste Prozent der Weltbevölkerung mehr Geld besitzen als alle anderen Menschen auf der Welt zusammen.

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/oekonomie/ein-prozent-der-reichen-besitzen-bald-mehr-geld-als-der-rest-der-welt-13372127

---------------------------------------

Fracking steht nicht zu Unrecht in der Kritik.

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/oekonomie/gibt-es-ueberhaupt-genug-schiefergas-fuer-das-fracking-13372214

-------------------------------------------

Macht euch Gedanken für Eure Kinder.

http://www.zeitenschrift.com/artikel/smartphones-unerkannte-gefahr-in-kinderhand#reference1

---------------------------------------------

Sieben häufige Öko-Denkfehler

http://www.feelgreen.de/sieben-haeufige-oeko-denkfehler/id_71767770/index

---------------------------------------

Die Geldgier schiebt alle Vorsicht in den Hintergrund. Und die Politik schläft den Schlaf der Selbstgerechten.

BR TV . Quer zu Gefahren durch  Biogasanlagen

https://www.youtube.com/watch?v=64Ouqm_Vi8g&index=25&list=PLMFRnFegTKSf_OpoJg7rR_55V29IqFZSE

-----------------------------------------

NRW- wollte die Tötung der männliche Eintagskücken in der Legehennenzucht verbieten.Gericht entscheidet dagegen. Die Brütereien dürfen weiterhin hunderttausende Kücken im Jahr schreddern.  Mir graut vor den Menschen.  Ich esse schon lange kein Hühnchen mehr, und  Eier nur von Bio Hof. Was tust du? 

https://www.greenpeace-magazin.de/nachrichtenarchiv/kuekentoetung-geht-weiter 

-------------------------------------

Was muss noch alles noch passieren bis die Politik handelt. Was muss passieren bis wir Bürger uns das nicht mehr gefallen lassen. Wir sollten nicht warten bis es zu spät ist. Politik soll Menschen und Natur schützen aber nicht die Geldbeutel der geldgierigen Menschen die ohne menschliches soziales Verhalten sich an Natur und Mitmenschen vergehen. 

----------------------------------------

Mensch mir graut vor Dir.  Politik ist Steigbügelhagel für diese Verbrecher.

https://www.peta.de/videos

---------------------------------------

Das Vorsorgeprinzip gilt-nur nicht im Naturschutz oder bei BIO Produkten

http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2015_03_16_dav_aktuelles_vorsorgeprinzip.html

-----------------------------------------

Ohne Rücksicht auf Verluste wird der Industrie das Feld geebnet für Profit und gegen die Natur und Umwelt. Wer ist dafür verantwortlich SPD Ministerin Hendricks und Minister Gabriel.

Nach langer Debatte will das Kabinett heute einen Entwurf für die unkonventionelle Gasförderung beschließen, der zwar ein Verbot für sensible Gebiete sowie für Bohrtiefen oberhalb von 3000 Metern vorsieht. Aber eine kommerzielle Förderung unter Auflagen wird nicht ausgeschlossen. Es werden Schiefer- und Kohleflözgasvorkommen in Deutschland vermutet, die den Bedarf über zehn Jahre decken könnten.

http://www.stern.de/politik/deutschland/fracking-koalition-rebelliert-gegen-gasfoerderungs-gesetz-2184228.html

-----------------------------------------

Petition gegen TTIP und CETA unterschreiben!!!!!

https://stop-ttip.org/de/unterschreiben/

---------------------------------

Rätselraten um glyphosat-resistenten Rasen

http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/30499.html

------------------------------

WHO stuft Glyphosat als Krebserregend ein. Monsanto ist der Konzern der versucht mit allen Mitteln Glyphosat in den Markt zu drücken, da Milliarden Gewine in Ausssicht stehen.  

Der Hauptwirkstoff Glyphosat wurde erst küzlich von der Internationalen Krebsforschungsagentur IARC als „wahrscheinlich krebserregend“ eingestuft.

Präventive Vorsorge durch die Politik wäre erforderlich. Was tut das UBA SPD Ministerin Hendricks, nichts.

Wenn TTIP von der Bundesregierung nicht gestoppt, wird droht der Supergau in Europa.  

http://www.arte.tv/guide/de/058807-001/gespraech

------------------------------

Wege des Fleisches.  Woher kommt unser täglich Fleisch? ARTE zeigt eine spannende Recherchereise rund um eines unserer wichtigsten Lebensmittel. Die Untersuchung beginnt dort, wo der Verbraucher jeden Tag entscheidet, was er kaufen will: im Supermarkt.

http://www.arte.tv/guide/de/050771-000/wege-des-fleisches?autoplay=1

-----------------------------------------

Der blanke Irrsinn. Tote Tiere Kranke Menschen. Und was tut unsere SPD Umweltministerin  Hendricks,  nichts! Das ist völliges Versagen im Amt und nicht nur bei diesem Thema.

http://www.arte.tv/guide/de/050772-000/tote-tiere-kranke-menschen?autoplay=1?autoplay=1

---------------------------------------

ARD Plus- Minus berichtet . Puten und Hähnchenfleisch Gesundheitsrisiko? Und Verivox werden Manipulation zu Lasten der Stromkunden nachgewiesen.

http://www.ardmediathek.de/tv/Plusminus/Die-Sendung-vom-21-Januar-2015/Das-Erste/Video?documentId=26006870&bcastId=432744

---------------------------------------

Tierschutz ist auch Menschenschutz.  Auf  88 Prozent der Fleischproben wurden antibiotikaresistente Keime nachgewiesen!

 http://www.bund.net/index.php?id=21576

---------------------------

Wie können Flugzeuge umweltfreundlicher werden?

http://www.handelsblatt.com/technologie/das-technologie-update/weisheit-der-woche/luftverkehr-wie-koennen-flugzeuge-umweltfreundlicher-werden/10118330.html

------------------------------

Nestlé ausser Kontrolle - Wem gehört das Wasser?  

Diese skupellosen Menschen  kann nur eine Verantwortungsvolle Politik stoppen. Aber es gibt in den Parteien nur wenige Menschen mit Verstand und Anstand. Wir brauchen eine neue Generation von Politiker.

https://www.youtube.com/watch?v=gGB38A2Kds0

----------------------------------------

Doch wie Recherchen für kontrovers und das ARD Politmagazin report München zeigen, kommen vielerorts Zweifel auf: Erträge mit gentechnisch verändertem Saatgut gehen oft nach wenigen Jahren zurück, die Natur wehrt sich. Die Folge: Es muss mehr gespritzt und gedüngt werden, um die gleichen Erträge wie zuvor mit herkömmlichen Saatgut zu bekommen. Je stärker die Kritik an der Gentechnik zunimmt, desto mehr erhöhen die Gentech-Konzerne den Druck. Um weiterhin Märkte erschließen zu können, vertrauen sie nicht mehr allein auf ihre eigene Lobbyisten, sondern spannen gleich ganze Regierungen mit ein.

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/kontrovers/index.html

----------------------------------------------------

Beeinflusst die globale Viehwirtschaft das Klima?

http://www.eike-klima-energie.eu/publikationen/dr-glatzle/dr-glatzle-publikation/beeinflusst-die-globale-viehwirtschaft-das-klima/

-------------------------------------------------------

Ein Film,der  für jeden der Fleisch isst Pflicht sein müsste.

Unwissenheit und Gedankenlosigkeit machen uns Menschen bewusst und unbewusst zum Zerstörer der Schöpfung. Wir und die Politik versagen kläglich. Und unsere vermeintliche Elite in der  Politik schaut einfach nur zu.

ZDF Sendung 37 Grad
http://www.heute.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/2262056/Unser-t%C3%A4glich-Tier

--------------------------------------------------------

Dürfen wir Menschen für unser Wohlbefinden alles tun?

Quelle : NDR Sendung 45-min 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Armes-Schwein,sendung64616.html

 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!